true

Schweizer Bioweinpreis 2018: Hohe Qualität in allen Regionen



Der Schweizer Bioweinpreis wurde Ende Mai in der Giesserei in Zürich-Oerlikon bereits zum fünften Mal vergeben. Roland und Karin Lenz wurden nach 2015 zum zweiten Mal «Schweizer Biowinzer des Jahres».

Insgesamt wurden acht Siegerweine ausgezeichnet. Der Wettbewerb wurde von VINUM unter dem Patronat von Bio Suisse durchgeführt. Trotz zum Teil widriger Witterungsbedingungen überzeugten die Schweizer Bio-Winzerinnen und Bio-Winzer auch dieses Jahr mit der hohen Qualität ihrer Weine und das in nahezu allen Regionen.


Die Gewinner Roland und Karin Lenz bewirtschaften ihren Betrieb, das grösste Bio-Weingut der Schweiz, bereits seit 1996 nach biologischen Richtlinien. Sie setzen auf Innovation und Nachhaltigkeit und bauen je zur Hälfte traditionelle und pilzwiderstandsfähige Rebsorten an. Zum fünften Schweizer Bioweinpreis reichten 36 Winzerinnen und Winzer 175 Weine ein. Alle Weine der insgesamt acht Wettbewerbskategorien, inklusive der dieses Jahr neu eingeführten Kategorie Bio-Schaumweine, wurden in einem zweistufigen Auswahlverfahren blind verkostet und bewertet.

Überblick über die Siegerweine


Biowinzer des Jahres:
Bioweingut Roland und Karin Lenz | Roland und Karin Lenz | Uesslingen (TG)






Gewinner traditionelle Rebsorten weiss
St. Gallen AOC Walenstadt Sauvignon Blanc 2017 | Casanova WeinPur | Walenstadt (SG) | 17.7





Gewinner traditionelle Rebsorten rot
Graubünden AOC Monolith Pinot Noir unfiltriert 2016 | Weingut Obrecht | Jenins (GR) | 17.7





Gewinner PIWI -Sorten weiss
Luzern AOC Solaris Barrique 2016 | Bioweingut Sitenrain | Meggen (LU) | 17





Gewinner PIWI-Sorten rot
Basel-Landschaft AOC Cabernet Jura Im Steinbruch 2016 | Quergut Rebberg im Steinbruch | Arlesheim (BL) | 17.4






Gewinner Cuvée weiss
Svizzera Italiana IGT Alma 2017 | Azienda Agricola Bianchi | Arogno (TI) | 17.4





Gewinner Cuvée rot
St. Gallen AOC Walensee Südwind Barrique 2016 | Bosshart + Grimm Bio-Weingärten | Berschis (SG) | 17



Gewinner Weine mit Restsüsse
Terre de Sienne 2014 | Christian Rossel | Hauterive (NE) | 17.9




Gewinner Bio-Schaumweine
Aargau AOC Fricker Crémant Brut 2014 | Weingut FiBL | Frick (AG) | 17.5


Weitere Informationen: Medienmitteilung

Photos: Vinum - Michael Legentil & Ronaldo Cocco

Schweizer Bioweinpreis 2018: Hohe Qualität in allen Regionen

Keine Kommentare

Name

E-Mail *

Nachricht *